Algeciras


Algeciras
Algeciras
 
[alxe'θiras], Hafen- und Garnisonstadt in Südspanien, Provinz Cádiz, an der Bucht von Algeciras gegenüber von Gibraltar, 103 000 Einwohner;
 
 
Erdölraffinerie, Stahlwerk im Bau; Winterkurort mit schönen Stränden;
 
Verkehr:
 
größter Personenhafen Spaniens (Autofähren nach Ceuta und Tanger), drittgrößter Fischereihafen. Im Handelshafen v. a. Erdölimport; Ausfuhr: Kork, Früchte, Eisenerz.
 
 
Kirche Nuestra Señora de la Palma (1722); Barockkapelle Nuestra Señora de Europa (1704). Im Südwesten, jenseits des Río Miel, erstrecken sich die Ruinen des alten Algeciras, der arabischen Neugründung (seit 711) an der Stelle einer punischen und römischen Siedlung. Außerhalb der Stadt befinden sich ein arabisches Aquädukt und römische Öfen. 10 km nordöstlich die Ruinen der phönikischen Gründung Carteya, der späteren ersten römischen Kolonie Spaniens, mit Resten eines römischen Amphitheaters, der Thermen und eines Aquädukts.
 
 
Zur Maurenzeit war Algeciras bedeutende Hafenstadt, sie wurde 1344 von Alfons XI. erobert, 1368 von Mohammed V. von Granada zerstört. Das moderne Algeciras wurde erst nach 1704 von spanischen Gibraltaremigranten besiedelt und 1775 zur Stadt erhoben.
 
Im 1897 erbauten Rathaus tagte 1906 die Algeciras-Konferenz.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algeciras CF — Voller Name Algeciras Club de Fútbol Gegründet 1912 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Algeciras BM — Algeciras Balonmano was a team of handball based in Algeciras, Andalusia. The last season, (2007 08) the team played in Liga ASOBAL.HistoryAlgeciras Balonmano was founded in 1966.*Note:: After of being relegated to División de Honor B de… …   Wikipedia

  • Algeciras BM — Gegründet 1966 Farben gelb blau …   Deutsch Wikipedia

  • Algeciras — puede referirse a: ● Algeciras, un municipio español con un importante puerto marítimo, situada en la provincia de Cádiz. ● Algeciras, un municipio colombiano perteneciente al departamento de Huila. * * * ► Mun. de la prov. española de Cádiz, cab …   Enciclopedia Universal

  • Algeciras BM — est un club de handball espagnol, basé à Algeciras, en Andalousie. Le club présidé par Jose Maria Rios et entrainé par Ricard Franch évolue en Championnat d Espagne de handball. Lien externe (es) Site officiel …   Wikipédia en Français

  • Algecīras — Algecīras, Stadt, so v.w. Algesiras …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Algeciras — (spr. alchedsīras), Bezirkshauptstadt in der span. Provinz Cadiz, am gleichnamigen Golf des Mittelmeeres (auch Golf von Gibraltar genannt) und an der Eisenbahn Bobadilla A., hat einen durch Forts verteidigten Hafen, eine Wasserleitung und (1897)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Algeciras — Algecīras (Algesiras, Algeziras, spr. alcheß ), Hafenstadt in der span. Prov. Cádiz, am Golf von Gibraltar, (1897) 12.778 E. Hier 6. und 12. Juli 1801 zwei Seetreffen zwischen der engl. und franz. span. Flotte; im erstern die Franzosen Sieger, im …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Algeciras — (Algesiras), Stadt in Spanien, Prov. Cadix, Hafen, Schiffswerfte, 5000 E. 1801 den 6. Juli verunglückter Angriff des engl. Admirals Saumarez, den 11. Sieg desselben über die spanisch franz. Flotille …   Herders Conversations-Lexikon

  • Algeciras — [al΄ji sir′əs, al΄jisī rəs; ] Sp [ äl΄he thē′räs΄] seaport in S Spain, on the Strait of Gibraltar: pop. 101,000 …   English World dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.